ANA & ANDA mit Seidenaccessoires

Krawatten waschen

Die Pflege von Seidenkrawatten und Einstecktüchern

Die richtige Pflege von Seide ist sehr wichtig! Seide verträgt keine normalen Waschmittel-Tenside, da diese die Eiweißfasern zerstören. Deshalb bitte beim Waschen immer ein Seidenwaschmittel verwenden. Haarshampoos etc. sind keine Alternative!

Was liegt näher, als eine Bio-Seide mit einem Bio-Seidenwaschmittel zu waschen? Speick bietet mit "amytis" ein solches Waschmittel für Seide an. Es besteht aus bio Rohstoffen, ist frei von Aufhellern, Flecklösern, Phosphaten, Farb- und Füllstoffen, ohne Tierversuche hergestellt und "Made in Germany". Wir haben damit gute Erfahrungen gemacht und empfehlen es gerne weiter.

Waschen sollten Sie damit allerdings nur unsere Einstecktücher aus Seide. Die Seidenkrawatten zu waschen ist nicht empfehlenswert - sie sind leicht aus der Form, aber schwer wieder in die Gerade zu bringen... Waschen Sie deshalb nur Ihr Einstecktuch - aber möglichst selten und schonend!

Auch bei Krawatten aus Polyester, Baumwolle und anderen Materialien gilt: Lieber nicht waschen! Eine handgenähte Krawatte verliert dadurch ihre schöne Form - das ist sozusagen ein Qualitätsmerkmal!



Besuchen Sie hier unser Ökofair-Portal für Karlsruhe:

Bilder vergrößert betrachten

Rauchblaue Seidenkrawatte

 

Krawattenspitzen